Glossar

Im Glossar erkläre ich Fachbegriffe, die in meiner Arbeit in der Webgestaltung und Webseitenoptimierung regelmäßig auftauchen.

Viele Begriffe werden auch dir begegnen, wenn du anfängst, dich mit deiner eigenen Webseite auseinander zu setzen.

Sollte dir hier ein Begriff fehlen oder eine Erklärung nicht auf dem neuesten Stand sein (das Netz verändert sich rasend), kontaktiere mich!

A B C D E F G H

I J K L M N O P

Q R S T U V W Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

A/B-Test

Bei A/B-Tests bekommen zwei Gruppen von Webseiten-Usern zwei unterschiedliche Varianten angezeigt. In welcher Gruppe die Webseite besser performt (z.B. mehr Klicks, Umsatz oder Anmeldungen generiert), wird zukünftig für alle User sichtbar. Ein A/B-Test dauert mindestens 2 Wochen, um signifikante Ergebnisse zu erzielen.

Absprungrate

Die Absprungrate (auch Bouncerate) gibt den Prozentsatz an, wie oft eine Webseite aufgerufen und dann wieder verlassen wurde.

AEM

Der Adobe Experience Manager ist ein Content Managementsystem, das für komplexe Webseiten genutzt werden kann.

Alt-Tags

Alt-Tags sind alternative Bildbeschreibungen, die man als User nicht sehen kann. Sie beschreiben, was das Bild zeigt, falls es nicht angezeigt wird oder werden von Screenreadern vorgelesen (für sehbehinderte Menschen).

Mehr über Alt-Tags im Blog-Artikel erfahren …

Besucher

Als Besucher werden Visitor oder User einer Webseite bezeichnet.

Blog

Ein Blog hat sich von privaten Geschichten zu einem starken Marketinginstrument entwickelt. In regelmäßigen Abständen informieren Artikel über bestimmte Themen.

Erfahre mehr über gute Gründe für einen Blog …

Body

Als Body wird in der Webentwicklung der Teil der Webseite bezeichnet, in dem die Inhalte stehen. Teile des Bodys sind Navigation, Header und Footer. Zwischen Ihnen befindet sich der restliche Webseiten-Inhalt.

Boostrap

Bootstrap ist eine Sammlung von Elementen, mit dem man Webseiten bauen kann. Teile wie Spalten, Navigationen oder Buttons sind bereits vordefiniert und können die Gestaltung einer Webseite erleichtern.

Bot

Ein Bot ist ein automatisches Computerprogramm, das wiederholende Aufgaben abarbeitet.

Bounce-Rate

(siehe Absprungrate)

Burgermenü

Als Burgermenü wird das Icon bezeichnet, das man (meist) bei Smartphones in der Navigation von Webseiten findet. Es besteht aus drei schmalen Balken und ähnelt der Konstruktion eines Burgers. Klickt man auf das Icon öffnet sich die Seitennavigation.

Buyer-Persona

Eine Buyer-Persona ist eine fiktive Musterkundin, die deiner Zielgruppe ein Gesicht gibt und ihre Wünsche, Ängste und Probleme genau beschreibt. Sie hilft, dein Produkt oder deine Dienstleistung inklusive Marketingaktivitäten genau auszurichten.

Buyer's Journey

Bei der Buyer’s Journey geht man davon aus, dass Menschen unterschiedliche Phasen durchmachen, bis sie eine Kaufentscheidung treffen: die Bewusstseins-, die Überlegungs- und die Entscheidungphase. Je nach Phase reagieren sie auf Informationen. Jemand, der mehr über Entspannungstechniken erfahren möchte, ist wahrscheinlich noch nicht bereit, ein teures Mediations-Retreat in Spanien zu buchen.

Content

Beim Content handelt es sich um die Inhalte einer Webseite. Er umfasst nicht nur Text, sondern auch andere Medienformate wie Bilder und Videos.

Content Management System

Ein CMS ist eine Arbeitsumgebung, in der die Inhalte von Webseiten von mehreren Personen erstellt, bearbeitet und verwaltet werden. Frei verfügbare Content Management Systeme sind zum Bespiel WordPress, Joomla oder Typo3. Komplexe Webseiten großer Unternehmen arbeiten u.a. mit First Spirit, Magnolia oder AEM.

Contentplan

Mithilfe eines Contentplans werden Marketing-Aktivitäten geplant und organisiert. Der Plan kann Themen und Deadlines für Blogbeiträge oder Social-Media-Posts beinhalten.

Conversion Rate

Die CR beschreibt den prozentualen Anteil von Webseitenbesuchern und der nachfolgenden Conversion (Kauf eines Produkts, Anmeldung zum Newsletter).

Corporate Identity

Die CI eines Unternehmens sorgt für den Wiedererkennungswert der eigenen Marke.

CRM

CRM ist die Abkürzung für Customer-Relationship-Management und bezeichnet eine Strategie, Kundenbeziehungen zwischen Unternehmen und Kunden aufzubauen und zu erhalten.

Cross-Selling

Das Cross-Selling beschreibt eine Technik, in der zu einem bereits gewählten Produkt, weitere passende Produkte angezeigt werden. Pendant dazu ist das Up-Selling. Mit beiden Techniken soll der Absatz von Produkten auf Onlineshops erhöhen werden.

CSS

Abkürzung für Cascading-Style-Sheet. Mit dem CSS wird die HTML-Struktur einer Webseite gestaltet, z.B. werden Farben oder Abstände definiert.

CTA

CTA steht für Call-to-Action und bezeichnet die Aufforderungen an einen Webseitenbesucher eine bestimmte Aktion durchzuführen, z.B. durch einen Link oder Button.

CTR

Abkürzung für Click-Through-Rate. Die Klickrate bezeichnet das Verhältnis von Impressionen einer Werbeanzeige und wie häufig auf die Anzeige geklickt wurde.

Customer Journey

(siehe Buyer’s Journey)

Developerkonsole

Die Developerkonsole ist ein praktisches Tool, das du benutzt kannst, um Styles in der Webseite zu testen. Befindest du dich auf einer Webseite, klicke rechts und wähle „Untersuchen“ aus oder drücke F12.

Domaintrust

Der Domaintrust beschreibt die Vertrauenswürdigkeit einer Webseite und ist ein Rankingfaktor im SEO. Unter anderem zählen Backlinks von anderen vertrauenswürdigen Webseiten, nützliche Inhalte in die Bewertung.

Duplicated Content

Gleiche Inhalte sind über mehrere URLs erreichbar. Duplicated Content entsteht z.B. dadurch, dass eine URL mit und ohne www. erreichbar ist.

Einfügen (unformatiert)

Will man einen Text von einem ins andere Dokument kopieren ohne, dass die Formatierung (Farben, Schriftgröße, -art) übernommen wird, drückt man Strg + Shift + V. Wird gefragt, wie der Text eingefügt werden soll: „unformatierter Text“.

Enterprise CMS

ECMS sind Content Management Systeme, die komplexen Webseiten gerecht werden.

Footer

Bei dem Footer handelt es sich um den untersten Teil einer Webseite, in dem sich in der Regel Informationen wie Kontaktinformationen, Sitemap oder der Copyright-Hinweis befindet.

Google Hummingbird Update

Update des Google Suchalgorhythmus‘ 2013, der die Suchintention von Usern besser verstehen kann. Bei der Suchanfrage werden nicht nur Keywords abgeglichen, sondern diese werden auch interpretiert.

Google Panda Update

Änderung des Google Ranking-Algorithmus 2011 mit dem Ziel, die Qualität von Suchergebnissen zu erhöhen, indem Webseiten mit geringer Qualität abgestraft wurden.

Google Penguin Update

Änderung des Google Ranking-Algorithmus 2012 mit dem Ziel, Webspam zu bekämpfen und Webseiten abzustrafen, die nicht den Google Webmaster Guidelines entsprechen.

Google Webmaster Guidelines

Die Richtlinien geben Webmastern eine Orientierung, wie Webseiten optimiert werden können, um besser von Google gefunden zu werden.

Header

Der Header ist der oberste Teil einer Webseite (nach der Navigation) und zeigt häufig ein Bild, Logo, Unternehmensbezeichnung oder eine andere wichtige Information. Der Header ist das erste, was ein User sieht, wenn er auf die Seite kommt und soll Interesse wecken.

Heatmap

Mit einer Heatmap kann man optisch sehen, auf welcher Stelle einer Webseite viel oder wenig geklickt wird. Wie bei einer Wärmebildkamera sind oft geklickte Stellen rot und wenig geklickte Stellen blau. Das wird möglich durch Daten, die von Usern gesammelt werden.

HTML

Hypertext Markup Language – mit HTML kann die Struktur einer Webseite gebaut werden. Das kann man sich vorstellen wie der Rohbau eines Gebäudes, das nur aus Betonwänden und einem Dachstuhl besteht. HTML ist eine Scriptsprache, aber keine Programmiersprache.

HTTPS

Hypertext Transfer Protocol Secure. Schaut man oben im Browser neben die URL, sieht man entweder https oder http stehen. Das S bedeutet, dass Daten sicher übertragen werden.

Inbound Marketing

Eine Online-Marketing-Strategie, durch die User auf eine Webseite gezogen werden und zu Leads konvertiert werden sollen. Im Gegensatz zu anderen Marketing-Maßnahmen wird dem User nichts aufgedrängt, sondern sein Interesse soll durch relevanten Content geweckt werden. Es geht darum, Vertrauen aufzubauen und an die Marke zu binden.

Indexierung

Vorgang, bei dem Webseiten von Bots analysiert, bewertet und in den Index (Datenbank) der Suchmaschine aufgenommen werden.

Influencer

Influencer sind Personen, die andere Menschen durch ihre starke Online-Präsenz beeinflussen.

JavaScript

Java-Script ist eine Programmiersprache und macht eine Webseite, die mit HTML und CSS gestaltet ist, dynamisch und lebendig.

Keywords

Keywords sind Suchbegriffe oder auch Phrasen, mit denen Informationen in Suchmaschinen gesucht werden.

Keyword Kannibalisierung

Zu viele Seiten sind auf das gleiche Keyword optimiert.

Keyword Spamming

Oder Keyword Stuffing. Das für die Seite definierte Keyword wird unnatürlich oft auf verwendet. Diese SEO-Praktik versucht die Keyword-Relevanz künstlich zu erhöhen. Das führt aber zu unnatürlichen Texten und kann zur Abwertung der Seite führen.

KI

Abkürzung für Künstliche Intelligenz. Die KI ahmt mithilfe von Algorithmen menschliches Verhalten nach.

KPI

Key-Performance-Indicator: KPIs sind verschiedene Kennzahlen, die anzeigen, wie erfolgreich eine Webseite ist. KPIs sind zum Beispiel Besucherzahlen, Verweildauer oder Absprungrate.

Landingpage

Eine Landingpage ist eine Webseite, auf der ein User von irgendwoher „landet“. Die Landingpage verfolgt ein ganz spezifisches Ziel und ist darauf ausgerichtet, z.B. eine Kampagne eines Unternehmens in den Fokus stellt.

Langer Bindestrich

Der lange Bindestrich verbindet zwei Satzteile. Der kurze Bindestrich verbindet zwei Worte. Professionelle Texte sollten die Bindestriche korrekt einsetzen.

Leads

Leads kommt aus dem Online-Marketing und bezeichnet einen User, der das erste Mal eine Interaktion auf einer Webseite ausführt. Gegen Name und E-Mailadresse hat er einen Newsletter abonniert oder ein Whitepaper heruntergeladen.

Longtail Keyword

Bei einem Longtail Keyword handelt es sich um ein spezifisches Keyword.

Margin

Margin ist ein CSS-Style, das den Abstand von einem Bildelement zum äußeren Rand hin definiert.

Marketing Automation

Softwarelösungen, die dabei helfen, Online-Marketing zu automatisieren: dazu zählen u.a. Planung und Steuerung von Kampagnen, personalisierte Kommunikation mit Usern und Leadgenerierung.

Masonry Element

Masonry ist ein JavaScript Layout, das Bilder untereinander auflistet und dabei abhängig von einer definierten Breite anordnet.

Meta-Description

Bei der Meta-Description handelt es sich um die Beschreibung einer Webseite. Jede Unterseite hat eine eigene Description. Sie wird in den  Suchergebnissen unter dem Title sichtbar und beschreibt kurz und knapp, worum es auf der Seite geht. Sie sollte das Keyword der Seite enthalten.

Newsletter Marketing

Newsletter-Marketing ist eine gängige Methode, um mit Webseitenbesuchern in Kontakt zu treten, nützliche Informationen zu teilen, an die eigene Marke zu binden und die eigenen Produkte bzw. Dienstleistungen zu verkaufen.

Offsite-Optimierung

Offsite-Optimierung bezeichnet alle Aktivitäten, die nicht direkt an die Webseite gebunden sind. Zum Beispiel Backlinks auf anderen Seiten oder Social Signals.

Onpage-Optimierung

Dabei sind alle technischen Optimierungen gemeint, die das Grundgerüst einer Webseite betreffen, z.B. sauberer Code, responsives Design und eine logische URL-Struktur.

Onsite-Optimierung

Dies bezeichnet alle inhaltlichen Aktivitäten zur Optimierung einer Webseite, z.B. interne Verlinkungen oder suchmaschinenoptimierte Texte.

Padding

Padding ist ein CSS Style, mit dem man den Abstand von Text zum Rand definieren kann.

Pagnation

Aufteilung eines Inhalts auf mehrere Seiten, z.B. ein langer Online-Artikel.

Penalty

Bestrafung / Sanktion einer Webseite durch Google aufgrund von Verstößen gegen Google Richtlinien für Webmaster.

Personalisierung

Die Personalisierung von Webseiten oder Newslettern bedeutet, dass Inhalte durch vorher gesammelte Daten, auf den User zugeschnitten werden.

QR-Code

Ein QR-Code ist eine zweidimensionale Version eines Barcodes.

Redaktionsplan

Mithilfe eines Redaktionsplans können Bloginhalte vorbereitet und organisiert werden.

Robots.txt-Datei

Diese Textdatei definiert, welche URLs einer Webseite von Suchmaschinen in den Index aufgenommen werden sollen und welche nicht. Sie liegt auf dem Webserver und wird beim Crawling zuerst aufgerufen und von von der Suchmaschine interpretiert.

ROI

Return of Investment – der ROI ist eine Kennzahl, die angibt, ob sich eine Investition, z.B. eine Online-Kampagne, im Verhältnis zum prozentualen Gewinn gelohnt hat.

Responsive

Responsive bedeutet, dass sich eine Webseite an die Größen der Endgeräte anpassen kann. Eine responsive Seite ist für Smartphones oder Tablets optimiert und leicht bedienbar.

SEA

Search Enginge Advertising: Werbeanzeige, die bei einer Suchanfrage oben erscheint.

SEO

Search Enginge Optimization: Optimierung von Webseiten, um besser bei Google gefunden zu werden.

SERP

Search Enginge Result Page: Auflistung der Suchergebnisse bei Anfrage

SERP Features

Shopping-Ergebnisse, Bilder-Ergebnisse, Definitionskasten, Maps, Videos, Veranstaltungen, Knowlege-Graph, Wetter-Prognosen, Übersetzungen, Featured Snippets (z.B. Songtext), Knowledge Graph (Informationen über Unternehmen), Rezepte, Jahreszahlen.

Shorttail Keyword

allgemeines Keyword

Slack

Kommunikationstool, das Unternehmen oder Organisationen zur internen Kommunikation nutzen.

Social Signals

Als Social Signals werden Interaktionen auf Sozialen Plattformen bezeichnet, z.B. Kommentare, Shares oder Likes von geteilten Inhalten.

Stockphotos

Unter Stockphotos versteht man vorproduzierte Fotos, die in einem Archiv abgerufen werden können. Im Gegensatz zu Auftragsfotos sind Stockphotos unpersönlicher oder werden möglicherweise auf anderen Webseiten verwendet.

Teaser

Teaser preisen weitere Seitenelemente, zum Beispiel Unterseiten oder Blogposts an.

Tiny PNG

Das ist ein Online-Tool, mit dem Bilder auf sehr einfache Weise online komprimiert und somit für Webseiten optimiert werden können.

Touchpoints

Touchpoints sind Orte, an denen (potentielle) Kunden mit einer Marke in Berührung kommen, sowohl online als auf offline.

Title-Tag

Im Title-Tag kann man eine Bildbeschreibung hinterlegen, die dann sichtbar wird, wenn man mit der Maus über das Bild fährt.

Up-Selling

Das Up-Selling ist eine Technik, in der zu einem bereits gewählten Produkt, ähnliche Produkte angezeigt werden, die höherpreisig sind. Pendant dazu ist das Cross-Selling. Mit beiden Techniken soll der Absatz von Produkten auf Onlineshops erhöhen werden.

Usability

Usability ist ein Teilbereich von UX. Dabei handelt es sich um die Nutzbarkeit einer Webseite, z.B. Funktionalität von Links oder Kontaktformular.

UX-Design

User Experience Design dient dazu, Usern auf Webseiten oder in Onlineshops das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten, z.B. durch eine intuitive Menüführung oder klar verständliche Texte.

Verweildauer

Bei der Verweildauer handelt es sich um einen KPI und beschreibt die Zeit, die sich ein User auf einer Webseite befindet.

Webcrawler

Bot, das Webseiten im Internet crawl (durchsucht), indem es Links folgt und Inhalt auswertet.

Webtracking

Durch Webtracking werden Verhalten, Interessen und Vorlieben von Internetusern analysiert und dafür genutzt, Webinhalte zu optimieren und zu personalisieren.

WordPress

WordPress ist ein Content Management System (CMS), das frei verfügbar ist und eine benutzerfreundliche Oberfläche hat. Mit WordPress können Webseiten erstellt und redaktionell betreut werden.

Z-Index

Mit dem Z-Index kann man im CSS festlegen, auf welcher Höhe sich ein Element auf der Z-Achse bewegt. Ein Element, z.B. eine Navi liegt mit einem Z-Index von 99 über einem Element mit Z-Index 5.